fbpx

Kostspielige Faktoren beim custom Software Development

Kundenspezifische Software ist eine großartige Möglichkeit, um sich von der Konkurrenz abzusetzen und einen Technologievorsprung zu verschaffen. Großkonzerne nutzen seit Jahren bereits die Vorteile von maßgeschneiderten custom Software-Lösungen, um in ihrer Branche Leader zu bleiben.

Die Entwicklung von individuellen Software Lösungen kann von sehr einfachen Lösungen zur Erleichterung des Alltags bis hin zur Entwicklung von ERP-Systemen mit tausenden Usern reichen.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, eine individuelle Software für Ihr Unternehmen zu entwickeln, müssen Sie die Entwicklungskosten, Hosting und Wartungskosten in Betracht ziehen. Neben Kosten ist es ist auch wichtig, den Return on Investment zu berücksichtigen, den Ihr Unternehmen erzielen wird.

Um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, wie viel die Individualsoftware für Ihr Unternehmen kosten könnte, finden Sie hier die kostspieligsten Faktoren der Individualsoftwareentwicklung:

· Größe der Software

Es ist ganz einfach, je mehr Funktionen und Prozesse Ihre Software haben soll, umso mehr Arbeit ist für die Entwicklung nötig. Custom Software Projekte beginnen ab dem vierstelligen Bereich und können je nach Funktionsumfang auch in die Hunderttausende bis Millionen gehen kann.

· Komplexität der Software

Muss Ihre Software umfangreiche Analysen, Auswertungen, Darstellungen oder Zahlungen durchführen? Dies kann zur Erhöhung der Entwicklungskosten führen, da komplexe Logik bedeutet, dass die Entwickler mehr Zeit für die Codierung und das Testen benötigen. Wenn die gewünschte Web-Applikation für tausende User, in mehreren Sprachen und Ländern eingesetzt werden soll, erfordert dies ein besonderes Augenmerk was ebenfalls die Kosten erhöhen kann.

· Kreativität und Benutzerfreundlichkeit des Designs

Wenn es um das Design von kundenspezifischer Software geht, können sich die Kunden austoben. Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und alles Erdenkliche integrieren, da alles custom codiert wird und keine technologischen Einschränkungen bestehen. UX/UI Design kann von einfachen bis hin zu sehr komplexen, künstlerisch versierten Design reichen.

· Bedarf von Software-Integration

Muss Ihre individuelle Software mit einer externen Software erweitert werden? Abhängig von der Art der Integration, die Ihre custom Software benötigt, kann dies zu einer Erhöhung der Entwicklungskosten führen. Außerdem können Zahlungsanbieter nach Kundenwunsch sehr einfach in die custom Software integriert werden.

· Datenmigration

Wenn Ihr Unternehmen über Daten verfügt, die auch in der neuen custom Software übernommen werden sollen, dann ist eine Datenmigration notwendig. Datenmigration ist die Verwendung von benutzerdefinierten Skripten oder Exportfunktionen, mit dem Ziel Daten aus dem alten System im neuen System zu übernehmen. Nach der Migration folgen mehrere Testschleifen, um sicherzustellen ob das neue System die Daten richtig nutzt.

· Design zum erschwinglichen Preis

Custom Software kann so entwickelt werden, dass sie in jeden Budgetrahmen passt. Das CodesDelivery Software-Development Team ist in der Lage, Ihre Anforderungen so zu entwickeln, dass sie in Ihren Budgetrahmen passen. Je mehr Funktionen benötigt werden, umso höher sind die damit verbundenen Entwicklungskosten. Unsere Experten beraten Sie hinsichtlich der tatsächlich benötigten Funktionen und ermöglichen deutliche Kosteneinsparungen. Ein realistisches IT Projekt Budget für custom Software sollte definitiv vorab einkalkuliert werden und beginnt in der Regel ab 20.000€.

Sie haben ein spannendes Projekt? Gerne können Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch kontaktieren.